Die Serie besitzt inzwischen einen dreistufigen Turnieraufbau. Zu Beginn finden Einladungsturniere auf lokaler Ebene statt, bei denen man sich für das nationale Finale (wie im Falle Österreichs) oder das regionale Finale (wie zum Beispiel in der lateinamerikanischen Region) qualifizieren kann. Höhepunkt ist das Weltfinale, das traditionell in der „Wiege des Automobils“, der Region Stuttgart, Anfang Oktober ausgetragen wird. Qualifiziert für das Weltfinale sind diejenigen Spieler, die das nationale Finale gewonnen haben.