Querfeldeinsteiger.

Querfeldeinsteiger.

Der intelligente Allradantrieb 4MATIC im neuen E-Klasse T-Modell All-Terrain verteilt die Kraft situationsgerecht und individuell auf jedes Rad einzeln. In Kombination mit dem serienmäßigen AIR BODY CONTROL und der erhöhten All-Terrain Bodenfreiheit meistert man so auch schwierige Untergründe.

Macht Boden gut.

Das Bild zeigt das Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell als All-Terrain.
Das Bild zeigt das Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell als All-Terrain.
Das Bild zeigt das Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell als All-Terrain.

Macht Boden gut.

Egal auf welcher Art von Untergrund sich das neue E-Klasse T-Modell bewegt: Die serienmäßge Luftfederung AIR BODY CONTROL sorgt überall für den besten Federungskomfort. Im All-Terrain bekommt das Feature eine Besonderheit: Durch die Anwahl des Fahrprogramms "All-Terrain" über den Fahrprogrammschalter wird das Fahrwerk um weitere 20 Millimeter bei einer Geschwindigkeit bis 35 km/h angehoben. Damit werden auch Wege abseits befestigter Straßen zum Kinderspiel.