Der SL Roadster.

Da ist es wieder, das Staunen.

Historie


Meilensteine automobiler Geschichte.

Der SL ist eine Sportwagen-Ikone und schon immer einer der begehrtesten Sportwagen seiner Zeit.

Historie


Meilensteine automobiler Geschichte.

Der SL ist eine Sportwagen-Ikone und schon immer einer der begehrtesten Sportwagen seiner Zeit.

Das Motiv zeigt zwei SL Rennsportwagen aus dem Jahr 1952.
Das Bild zeigt zwei SL Rennsportwagen aus dem Jahr 1952.

Die Geschichte des „Flügeltürers“ beginnt im Rennsport.

Der 300 SL (W 194) ist der erste nach dem Zweiten Weltkrieg neu konstruierte Rennwagen von Mercedes-Benz mit der neuen Bezeichnung SL (Super Leicht).

Der neu entwickelte Gitterrohrrahmen garantiert zwar geringes Gewicht bei größtmöglicher Verwindungssteifigkeit, macht konventionelle Türen jedoch unmöglich. Die Lösung sind nach oben öffnende Türen. Der „Flügeltürer“ ist geboren. 1954 schreibt der 300 SL „Gullwing“ (W 198) die Erfolgsgeschichte weiter.

Auf dem Bild ist ein Mercedes-Benz SL Roadster aus dem Jahr 1957 zu sehen.

Nur Fliegen ist schöner.

Offene Zweisitzer sind Ende der 1950er sehr gefragt. So löst 1957 der 300 SL Roadster den legendären „Flügeltürer“ ab und macht offenes Fahrvergnügen auch in der Klasse der Hochleistungssportwagen möglich.

Der Gitterrohrrahmen bleibt auch beim Roadster das tragende Gerüst. Allerdings ermöglichen die niedriger ausgeführten Seitenteile konventionelle, vorn angeschlagene Türen – die entscheidende Voraussetzung für ein offenes Fahrzeug.

Auf dem Bild ist ein Mercedes-Benz SL „Pagode“ aus dem Jahr 1963 zu sehen.

Kultstätte für Offenfahrer.

Im März 1963 präsentiert Mercedes-Benz auf dem Automobil-Salon in Genf den 230 SL (W 113) und erfindet damit sportliches Fahrvergnügen neu: Leistung wird nun mit Komfort und optimaler Sicherheit vereint.

Ausgeliefert wird der 230 SL in drei Ausführungen: Als Roadster mit Faltverdeck, als reines Hardtop-Coupé und als Kombination beider Varianten. Wegen des nach innen gewölbten Hardtops, das an fernöstliche Tempelbauten erinnert, erhält der 230 SL schnell den Beinamen „Pagode“.

Das Bild zeigt einen Mercedes-Benz SL der Baureihe R 107 aus dem Jahr 1971.

Innovativer Evergreen.

Die Hinwendung zum komfortablen und dennoch leistungsstarken Zweisitzer findet ab 1971 mit der Baureihe R 107 ihre konsequente Fortführung – so ist der 350 SL von 1971 auch der erste SL mit acht Zylindern.

Mit 147 kW (200 PS) beschleunigt er in neun Sekunden auf Tempo 100. Der Kraftstofftank ist nun kollisionsgeschützt über der Hinterachse eingebaut. Neu sind auch das Vierspeichen-Lenkrad mit großflächiger Prallplatte und Bügeltürgriffe, die ein Aufspringen der Türen verhindern.

Das Motiv zeigt einen Mercedes-Benz SL der Baureihe R 129 ab 1989.

Ganz schön sportlich.

Mit nur einem Knopfdruck lässt sich das Stoffverdeck in 20 Sekunden öffnen und schließen und bedeutet damit einen enormen Komfortgewinn.

Diese Modellgeneration vereint zahlreiche Weltneuheiten: Die sportlich inspirierten Sitze mit integrierten Sicherheitsgurten, das vollautomatische Faltverdeck sowie ein Windschott für zugfreies Offenfahren.Der 5,0-Liter-Vierventil-V8 des 500 SL leistet 240 kW (326 PS) und ermöglicht ausgesprochen sportliches Fahren.

Auf dem Bild ist ein Mercedes-Benz SL aus dem Jahr 2001 zu sehen.

Der stärkste Roadster der Welt.

Technik, Design und Ausstattung werden deutlich aufgewertet. Im Unterschied zu seinen Vorgängern trägt dieser SL sein festes Dach stets mit sich.

Das Variodach öffnet und schließt sich auf Knopfdruck – sogar via Fernbedienung – binnen 16 Sekunden. 2004 erscheint als neues Topmodell der SL-Palette der SL 65 AMG – mit 612 PS (450 kW) und 1.000 Nm der leistungs- und drehmomentstärkste Roadster der Welt. 


Mehr zur Historie:

Lassen Sie sich von der einmaligen Geschichte des SL mitreißen und erleben Sie selbst die Faszination historischer Fahrzeuge von Mercedes-Benz auf traumhaften Touren durch Deutschland, Italien oder Frankreich.


Mehr zur Historie:

Lassen Sie sich von der einmaligen Geschichte des SL mitreißen und erleben Sie selbst die Faszination historischer Fahrzeuge von Mercedes-Benz auf traumhaften Touren durch Deutschland, Italien oder Frankreich.

Classic Car Travel


Entdecken Sie Traumstraßen am Steuer eines klassischen SL.

Auf den Reisen von „Classic Car Travel“ entdecken Sie am Steuer der Mercedes-Benz Oldtimer die malerischen Landschaften der Toskana, die traumhaften Routen der Provence oder die beeindruckenden Orte Automobil-historischer Geschichte von Mercedes-Benz in Baden-Württemberg.

Classic Car Travel


Entdecken Sie Traumstraßen am Steuer eines klassischen SL.

Auf den Reisen von „Classic Car Travel“ entdecken Sie am Steuer der Mercedes-Benz Oldtimer die malerischen Landschaften der Toskana, die traumhaften Routen der Provence oder die beeindruckenden Orte Automobil-historischer Geschichte von Mercedes-Benz in Baden-Württemberg.

Genießen Sie die traumhafte Landschaft der Provence in einem historischen Mercedes-Benz SL.

Genießen Sie Fahrkultur in Reinform und zeitlos elegante Formensprache mit detailverliebten Chromelementen. Haptik und Duft erzählen Geschichten vergangener Abenteuer. Die Einkehr an erlesenen Orten verwöhnt Sie mit feinster Kulinarik. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft entspannt auszuleben und dabei verschiedene Modelle zu fahren. Ein kompetentes Team begleitet Ihre Reise auf sorgfältig ausgewählten Routen.

Design


Zeitlose Silhouette und klassische Roadster-Proportionen.

Eleganz in ihrer wohl reinsten und zugleich sportlichsten Form. Und mit der AMG Line zugleich progressiv. Der SL ist eine Ikone, ins Jetzt übersetzt.

Design


Zeitlose Silhouette und klassische Roadster-Proportionen.

Eleganz in ihrer wohl reinsten und zugleich sportlichsten Form. Und mit der AMG Line zugleich progressiv. Der SL ist eine Ikone, ins Jetzt übersetzt.

Komfort


Der SL versteckt seine Qualitäten nicht.

Komfort


Der SL versteckt seine Qualitäten nicht.

Das Bild zeigt den Mercedes-Benz SL Roadster von oben.

Um das faltbare Variodach in weniger als 20 Sekunden zu öffnen oder zu schließen, genügt ein Knopfdruck. Und selbst wenn die Sonne ausbleibt – kein Problem für den SL.

Das Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL ermöglicht Open-Air-Gefühle auch bei geschlossenem Dach. Für ein einzigartiges Fahrerlebnis – immer und überall. Und mit der Kopfraumheizung AIRSCARF und dem elektrischen Windschott ist für SL-Fahrer sogar fast das ganze Jahr Cabrio-Wetter.

Sicherheit


Ein gutes Gefühl, einen Mercedes-Benz zu fahren.

Entdecken Sie die modernen Sicherheits- und Assistenzsysteme des SL Roadster.

Sicherheit


Ein gutes Gefühl, einen Mercedes-Benz zu fahren.

Entdecken Sie die modernen Sicherheits- und Assistenzsysteme des SL Roadster.

Sicherheits-Highlights:

Das Motiv zeigt den SL Roadster auf einer Straße fahrend.

Sicherheits-Highlights:

  • PRE-SAFE® System
  • Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC
  • LED Intelligent Light System
  • Aktiver Brems-Assistent  

Spezifikationen


Leistung im Überfluss.

Ob sechs oder acht Zylinder, der SL überzeugt mit souveräner Leistung und überragender Fahrkultur.

Spezifikationen


Leistung im Überfluss.

Ob sechs oder acht Zylinder, der SL überzeugt mit souveräner Leistung und überragender Fahrkultur.

Das Bild zeigt den SL in einer seitlichen Ansicht.