Verkehrszeichen-Assistent

Auf dem Bild sieht man eine Simulation mit einem Mercedes-Benz mit zwei Verkehrsschildern.
Erneut ansehen

Verkehrszeichen-Assistent

Alltag und Straßenverkehr sind stressig genug. Da kommt dieser Assistent genau richtig, denn so hat Ihr Fahrzeug die jeweils erlaubte Geschwindigkeit immer im Blick. Was besonders bei monotonen und langen Autobahnstrecken hilft. Das System kann Geschwindigkeitsbegrenzungen, Einfahr- und Überholverbote sowie deren Aufhebung erkennen und dem Fahrer anzeigen. Bei verkehrswidrigem Einfahren in eine Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung erfolgt beispielsweise bei entsprechender Beschilderung eine optische und akustische Warnung.

Die Kamera an der Innenseite der Frontscheibe erfasst ausgeschilderte Geschwindigkeitsbegrenzungen, auch zum Beispiel von Schilderbrücken oder in Baustellen. Ihre Daten werden mit den Informationen des Navigationssystems abgeglichen und können sowohl im Instrumentendisplay als auch in der Kartenansicht angezeigt werden. Auch Überholverbote und die jeweiligen Aufhebungsschilder werden registriert und angezeigt. Bei Einfahrverboten mit entsprechender Beschilderung erfolgt zusätzlich eine optische und akustische Warnung (Falschfahr-Warnfunktion) im Instrumentendisplay – ein wirksamer Beitrag zur Vermeidung von schweren Unfällen durch „Geisterfahrer“.