Mercedes-AMG C 63 S T-Modell.

Auf höchste Performance ausgelegt.

Mercedes-AMG C 63 S T-Modell.

Auf höchste Performance ausgelegt.

  • Exterieur

    Für Höchstleistungen in Form gebracht.

    Das Bild zeigt den Kühlergrill des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells in Nahaufnahme.
    Das Bild zeigt die Seite des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells aus der Froschperspektive von hinten.

    Für Höchstleistungen in Form gebracht.

    Das Mercedes-AMG C 63 S T-Modell macht auf jeder Strecke eine gute Figur. Die sehnigen Kanten und ausgeprägten Muskeln machen seine begeisternde Kraft auch optisch erfahrbar. Charakteristisch sind die AMG Front- und Heckschürze, der Kühlergrill in Silberchrom, die 19" AMG Leichtmetallräder und die rot lackierten Bremssättel. Das AMG Night-Paket Exterieur sowie die AMG Carbon-Pakete Exterieur I und II sorgen auf Wunsch für individuelles Styling.

  • Interieur

    Exklusiv Höchstleistungen genießen.

    Das Bild zeigt das Cockpit des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells aus der Fahrerperspektive.

    Exklusiv Höchstleistungen genießen.

    Performance abrufen, kontrollieren, genießen – der exklusive Fahrerplatz des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells versteht sich hervorragend auf besonders sportliches, reaktionsschnelles Fahren. Das übersichtliche, ergonomische Cockpit schafft dafür beste Voraussetzungen. Über den AMG DYNAMIC SELECT Schalter können die fünf AMG spezifischen Fahrprogramme „Individual“, „Comfort“, „Sport“, „Sport+“ und „Race“ ausgewählt werden. Für besseres Handling ist das AMG Performance Lenkrad im Griffbereich mit Mikrofaser DINAMICA überzogen. Mit Zierelementen in Carbon oder einer designo Lederausstattung lässt sich das Ambiente weiter individualisieren.

  • Technik

    Perfektes Zusammenspiel für höchste Performance.

    Das Bild zeigt das Kurbelgehäuse des AMG 4,0-Liter V8-Biturbomotors des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells.
    Das Bild zeigt den Kurbeltrieb des AMG 4,0-Liter V8-Biturbomotor des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells.
    Das Bild zeigt das Hinterachs-Sperrdifferenzial des Mercedes-AMG C 63 S T-Modells.

    Perfektes Zusammenspiel für höchste Performance.

    Unter der Haube des Mercedes-AMG C 63 S arbeitet ein Kraftwerk – der 4,0-Liter-V8-Biturbomoter mit 375 kW (510 PS) und einem im Segment einzigartigen Drehmoment von 700 Nm. An seiner Seite: Hightech-Komponenten auf Spitzenniveau. Das leistungsgesteigerte Aggregat, das AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebe, das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk und das elektronisch geregelte AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial arbeiten perfekt zusammen. Mit AMG DYNAMIC SELECT Schalter und fünf AMG spezifischen Fahrprogrammen lässt sich das Fahrerlebnis individuell anpassen. Im zusätzlichen Fahrprogramm „Race“ kann der Fahrer auch auf der Rennstrecke beeindruckende Fahrleistungen abrufen.

Mercedes-AMG C 63 S: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6–8,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 200–196 g/km<p>Die angegebenen Werte&nbsp;sind&nbsp;die „gemessenen&nbsp;NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.</p>