Fahrassistenz und Sicherheit

PRE-SAFE® PLUS

Fahrassistenz und Sicherheit

PRE-SAFE® PLUS

Das Plus an Schutz bei einem drohenden Heckaufprall.

Das Bild veranschaulicht die Funktion des PRE-SAFE® PLUS Systems, das vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Insassen bei drohendem Heckaufprall auslösen kann.
Erneut ansehen

Das Plus an Schutz bei einem drohenden Heckaufprall.

Das PRE-SAFE® PLUS System kann bei einem drohenden Heckaufprall vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Insassen auslösen.

Das PRE-SAFE® PLUS System kann bei einem drohenden Heckaufprall vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Insassen auslösen.

Wird die Gefahr eines Auffahrunfalls erkannt, aktiviert PRE-SAFE® PLUS die hinteren Warnblinklichter, um den nachfolgenden Fahrer mit einer hohen Blinkfrequenz zu warnen. Außerdem löst es die präventiven PRE-SAFE® Insassenschutzmaßnahmen aus, wie zum Beispiel die reversiblen Gurtstraffer, um Fahrer und Beifahrer zu fixieren und besser für den Crashfall vorzubereiten.

Steht das Fahrzeug still, kann PRE-SAFE® PLUS das Fahrzeug bei einer Kollision festbremsen und somit den Vorwärtsruck verringern. Dies kann die Insassenbelastung, unter anderem das Risiko eines sogenannten Schleudertraumas, deutlich reduzieren.

Nur erhältlich als Bestandteil des Fahrassistenz-Pakets Plus.