Die Aerodynamik des Mercedes-AMG GT R wird im Windkanal getestet.

Das Biest der Grünen Hölle.

Das Biest der Grünen Hölle.

Noch nie hat Mercedes-AMG so viel Motorsporttechnologie in ein Serienfahrzeug integriert wie beim neuen Mercedes-AMG GT R. Vom superleichten Carbon außen bis ins tiefste Innere zum High-Performance-Antriebsstrang. Durch die intensive Zusammenarbeit von Aerodynamikern und Designern ist ein Hochleistungssportwagen entstanden, dem weder die Luft noch der Betrachter widerstehen kann. Jedes Detail ist dabei viel mehr als nur Show, sondern konsequent auf Racing-Performance ausgelegt.

Das Bild zeigt die Heckansicht des Mercedes-AMG GT R in dunkler Umgebung.

Beeindruckend: das breite Heck des AMG GT R.

Das Bild zeigt eine Detailaufnahme der Endrohrblende des Mercedes-AMG GT R.

Wärmeabfuhr durch Entlüftungsöffnung.

Das Bild zeigt eine Detailaufnahme der AMG Keramik-Verbundbremsanlage des Mercedes-AMG GT R.

Optionale AMG Keramik-Verbundbremsanlage.

Das Bild zeigt eine Detailaufnahme des AIRPANEL unter dem Kühlergrill des Mercedes-AMG GT R.

14 Kühlluftlamellen unter dem Kühlergrill senken den Luftwiderstand.

Das Bild zeigt das sportliche Interieur des Mercedes-AMG GT R mit kontrastreichen Highlights in Gelb.

Sportliches Interieur des Mercedes-AMG GT R.

Das Bild zeigt den Mercedes-AMG GT R bei voller Fahrt auf der Rennstrecke.
Das gewünschte Video ist momentan leider nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Erneut ansehen

Die Highlights des Mercedes-AMG GT R auf einen Blick.

Die Highlights des Mercedes-AMG GT R auf einen Blick.

  • Design

    Das Bild zeigt das sportliche Cockpit des Mercedes-AMG GT R mit gelben Kontrastnähten.
    • Breites, muskulöses Heck
    • Expressiver Diffusor mit zentral platzierter Endrohrblende
    • Kraftvoll modellierter Karosseriekörper
    • Exklusive Sonderfarbe „AMG green hell magno“
    • AMG Panamericana Grill
    • AMG Sportschalensitze
    • 19"’/20" AMG Schmiederäder
    • AMG Klavierlack-Paket und AMG Night-Paket Interieur
  • Technologie

    Das Bild zeigt eine Detailaufnahme der aktiven AMG Hinterachslenkung des Mercedes-AMG GT R.
    • Aktives Aerodynamiksystem: Fährt aus der Bodenverkleidung unter dem Motor aus und reduziert den Auftrieb an der Vorderachse.
    • Aktives Luftregelsystem: 14 senkrechte Kühlluftlamellen senken den Luftwiderstand und sorgen für effiziente Motorkühlung.
    • AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage
    • Aktive AMG Hinterachslenkung
    • 3-flutige AMG Performance Abgasanlage
    • Festsitzender Heckflügel mechanisch stufenlos einstellbar
    • AMG TRACTION CONTROL
    • AMG Hauptmenü inkl. RACETIMER und AMG Start-up Anzeige