Seit 1996 das Maß der Dinge.

Mercedes-Benz Actros: seit 1996 das Maß der Dinge für schwere Lkw

Ob Wirtschaftlichkeit, Sicherheit oder Komfort – der Actros ist seit 20 Jahren das Maß der Dinge für den schweren Fernverkehr in Europa. Mit Scheibenbremsen rundum und elektronischem Bremssystem EBS läutete die erste Generation 1996 eine Sicherheits-Revolution ein.

Sie setzte sich in den Folgejahren mit zahlreichen Assistenzsystemen fort. Alle bahnbrechenden Sicherheits-Innovationen moderner Lkw hatten ihre Weltpremiere im Actros – bis zum neuen Active Brake Assist 4 und dem Abbiege-Assistenten.

Mit teil- und vollautomatisierten Getrieben fuhr der Actros ebenso vorneweg wie mit dem vorausschauenden Tempomaten Predictive Powertrain Control (PPC). Der Actros hat das geräumige Fahrerhaus mit ebenem Fußboden im Fernverkehr zum neuen Maßstab gemacht.

Faszinierende Entwicklungsmöglichkeiten beweist er als autonomer Lkw mit Highway Pilot und Highway Pilot Connect für das vernetzte Fahren im Verbund. Mit mehr als 145 000 Lkw seit 2011 ist die aktuelle Modellreihe Marktführer ihres Segments in Europa.



Sondermodell 20 Jahre Mercedes-Benz Actros

Den Geburtstag können Unternehmen und Fahrer mitfeiern:
Mercedes-Benz Lkw bietet ein exklusiv ausgestattetes Sondermodell in limitierter Stückzahl an. Publikumspremiere ist – wie vor 20 Jahren – die IAA Nutzfahrzeuge im September.









Flaggschiff mit exklusiver Ausstattung


Das Sondermodell kombiniert mit seiner Ausstattung die typischen Eigenschaften des Actros: Sicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit:

  • Chromlamellen und Chromapplikationen
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer mit abgedunkelter Blende
  • Radmutter-Schutzkappen an allen Rädern mit Mercedes-Stern
  • Beleuchtete Einstiegsembleme
  • Velours-Fußmatten, Lederlenkrad und Ambiente-Beleuchtung
  • Klimaautomatik und Kühlschrank
  • Soundsystem und Druchlufthorn
  • Top-Fit Sets
  • und vieles mehr.

Sicherheit und Wirtschaftlichkeit auf Spitzenniveau

Mit der aktuellsten Ausführung des Active Brake Assist 3, Abstandshalte-Assistent, Abbiege-Assistent, Spur-Assistent, Aufmerksamkeits-Assistent, Fahrer-Airbag sowie einen Retarder verfügt das Sondermodell über eine herausragende Sicherheitsausstattung.

Maximale Wirtschaftlichkeit garantiert die Ausstattung des Actros mit dem neuen verbrauchsoptimierten Antriebsstrang, der zur IAA 2016 vorgestellt wird.

Basismodell der Sonderausführung ist der Actros als 4x2-Sattelzugmaschine mit den Fahrerhäusern GigaSpace und BigSpace. Das Sondermodell ist in allen Leistungsklassen verfügbar.

Bestellbar ist dieser ganz besondere Actros ab September, die Produktion startet im November. Interessenten sollten nicht zu lange warten: Das Sondermodell 20 Jahre Actros ist auf eine Stückzahl von 200 Exemplaren limitiert.